46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker: Interview mit Nikolas Bär über den 3D-Druck und die Zukunft der Zahntechnik

Datum: 29-05-2019

Kategorie: News

In winterlicher Höhe in St. Moritz hielt Nikolas Bär vom Dental-Studio Sankt Augustin bei der Fortbildungstagung für Zahntechniker einen Vortrag über den NextDent 5100. Im Interview erzählt er von der Tagung und wie für ihn die dentaltechnische Zukunft aussieht.

Experteninterview Partner:
Nikolas Bär, Jahrgang 1995, schloss 2016 seine Ausbildung zum Zahntechniker im Dental-Studio Sankt Augustin mit Auszeichnung ab und besucht seitdem die Meisterschule in Köln. Außerdem setzt er sich intensiv mit den Themen digitale Zahntechnik, 3D-Druck und Morphologie von natürlichen Zähnen auseinander. Seit 2017 hält er als einer der jüngsten Referenten in der Branche Vorträge bei Veranstaltungen für Dentaltechniker.

#1 Experteninterview 46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz: Was hat die 46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz für Sie persönlich besonderes gemacht?

„In erster Linie sind es die Menschen, die seit vielen Jahren diese Fortbildung besuchen und die eine Community bilden, die die Fortbildung so besonders machen. Sichtweisen und Know-how, welches einen zum Nachdenken anregt, neben Vorträgen auf höchstem Niveau ist es das, was diese Fortbildung von allen mir bekannten unterscheidet.“

#2 Experteninterview 46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz: Was begeistert Sie am NextDent 5100?

„Durch die Folienwanne, welche aus einer speziellen Membran besteht, ist es möglich, die Abzugskräfte auf ein Minimum zu reduzieren. Geringe Abzugskräfte sind der Schlüsselfaktor für einen erfolgreichen Druck. Durch eine Verringerung der Abzugskräfte erhält man folgende Verbesserungen: schnellerer Druck, reproduzierbare Ergebnisse, bessere Passung feiner Supports und damit verbundene geringere Nacharbeit, erhöhte Lebensdauer der Materialwanne. Diese Wanne macht den NextDent 5100 zu dem aktuell schnellsten Drucker auf dem zahntechnischen Markt.“

#3 Experteninterview 46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz: Was ist aus Ihrer Sicht in den nächsten Jahren in der Zahntechnik zu beachten?

„Um das Indikationsspektrum und so die Wirtschaftlichkeit des 3D-Drucks zu erhöhen, gilt es, weiter an den Materialien zu forschen. Als Benchmark müssen wir die modernen Fräsmaterialien sehen und solche Eigenschaften einfordern. Es gilt in der Industrie, die Anwendungsbereiche für den 3D-Druck zu erweitern, denn klar ist, im Druck und im Fräsen liegt die Zukunft. Es gibt mittlerweile schon Verfahren, bei denen Zirkon druckbar ist. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann wir mehrschichtige Zirkonkronen drucken werden.“

#4 Experteninterview 46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz: Wo sehen Sie den Reiz an der Arbeit in der Dentalbranche? Und wie verändert sich dies durch die aktuellen technologischen Entwicklungen?

„Die Dentalbranche wird immer digitaler, was unglaubliche Möglichkeiten schafft. Zum Beispiel kann man innerhalb kürzester Zeit digital ein virtuelles Wax-Up erstellen, was dann durch ein gedrucktes Modell in ein Mock-Up umgewandelt werden kann, für das man analog mehrere Stunden benötigen würde. Entscheidend ist aber, dass man weiß, was es funktionell und ästhetisch zu berücksichtigen gibt. Mittlerweile stelle ich fest, dass das in der Ausbildung oft auf der Strecke bleibt. Azubis und Jungtechniker werden vor den PC gesetzt und können digital schnell produzieren. Aber das Know-how, die Basics, sind elementar. Wir müssen mehr darauf achten, zunächst analog Champions zu werden, denn dann ist digital ein Kinderspiel.“

Als Leser unseres Artikels „46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz: Interview mit Referent Nikolas Bär über den 3D-Druck und die Zukunft der Zahntechnik“, könnten Sie auch folgende Beiträge im Metaux Precieux Dental Zahntechniker Blog interessieren:

Interview über die Zukunft des 3D-Drucks in der Dentaltechnik: Andreas Schmidt von Metaux Precieux über NextDent 5100
Aktionen und Trends in der Zahntechnik auf der IDS 2019 in Köln: 38. Internationalen Dental-Schau
Europaweit erste Bestellung des NextDent 5100: Interview mit der kieferorthopädischen Praxis docs & bears
Exklusive Tipps zu Ausbildung und Weiterbildung für Zahntechniker: Berufsausbildung, Studiengänge und Fortbildungen in der Dentalbranche
5 Top Gründe für die Digitalisierung in der Zahntechnik: Zahntechniker-Profitipps für die Dentalbranche

Tags

3D Druck junge Zahntechniker 3D Druck Zahntechnik 46. Internationale Fortbildungstagung für Zahntechniker in St. Moritz Dentalbranche Entwicklungen Dentalbranche Zukunft Dentalmarkt Zukunft Dentaltechnik Blog Dentaltechnik Tagung Sankt Moritz Experteninterview Zahntechnik Fortbildungstagung St. Moritz junge Zahntechniker junge Zahntechniker Aussichten junge Zahntechniker Berufsaussichten junge Zahntechniker Erfahrungsbericht junge Zahntechniker Jobaussichten Metaux Precieux Interview NextDent 5100 Erfahrung NextDent 5100 Materialwanne NextDent 5100 Wanne Sankt Moritz 3D Druck Zahntechnik Sankt Moritz Dentaltechnik Fortbildung Sankt Moritz Dentaltechniker Sankt Moritz Fortbildung Zahntechniker Sankt Moritz News Zahntechnik Tagung Sankt Moritz Top Technologien Zahntechnik Zahntechnik 3D Druck Zahntechnik 3D Druck Ausbildung Zahntechnik 3D Druck Ausblick Zahntechnik 3D Druck Experte Zahntechnik 3D Druck Hype Zahntechnik 3D Druck Interview Zahntechnik 3D Druck Know How Zahntechnik 3D Druck NextDent Zahntechnik 3D Druck Profi Zahntechnik 3D Druck Stuttgart Zahntechnik 3D Druck Zukunft Zahntechnik analog vs digital Zahntechnik analoge Basics Zahntechnik analoges Wissen Zahntechnik Blog Zahntechnik Neuheit Zahntechnik NextDent Zahntechnik Revolution Zahntechniker analog oder digital Zahntechniker Ausbildung Zahntechniker Ausbildung Aussichten Zahntechniker Ausbildung Erfahrungsbericht Zahntechniker Ausbildung Tipps Zahntechniker Ausbildung Zukunft Zahntechniker Blog Zahntechniker Inside Infos Zahntechniker Sankt Moritz Zahntechniker Tagung Sankt Moritz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.